Christiane Tutschner Institut
Christiane Tutschner Institut 

"Tanztherapie – Beseelter Körper”

Sommerintensiv: Feministische Körperpsychotherapie
Bildungsurlaub
01. - 05. August 2021

im Frauenlandhaus Charlottenberg

 

Tanzen im Spiegel der Natur, spielerischer Ausdruck durch Malen und Schreiben bereiten uns vor, unser Inneres zu erspüren und die ureigensten Anteile unseres Selbst zu rufen und sichtbar werden zu lassen.

Durch Bewegungen, Atem und Töne reisen wir in unsere innere Landschaft und treten so in die unmittelbare Begegnung mit den Bäumen, Wiesen, Steinen, der Erde, der Sonne und dem Wasser. Wir erforschen unser flüssiges Wesen und folgen den Wellen und Spiralen, den spontanen Bewegungen, die aus der Tiefe unseres Organismus auftauchen.

Durch all diese Erfahrungen kommen wir in Kontakt mit unserer Lebensenergie, mit Gefühlen wie Freude, Trauer, unserer Wildheit oder auch Zartheit sowie mit alten Verletzungen, die als Blockaden und Schmerzen im Körper gespeichert sind und sich so wandeln können. Wir erfahren die heilenden Kräfte des Kreises, indem wir unsere Geschichten teilen. Durch Rituale bekräftigen wir die Botschaften und Visionen, die uns die Natur und die Weisheit unseres Körpers schenken.

Wir arbeiten mit: Körper- und Atemarbeit, Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Tanz (Trancetanz, Continuum Movement), Massage, Trancesingen und weiteren Methoden der feministischen Körperpsychotherapie.

Das Seminar dient der Burnout-Prophylaxe, der Stressreduktion und der Klärung von persönlichen und beruflichen Zielen. Es ist auch geeignet als Fortbildung für Körper- und Tanztherapeutinnen und Frauen aus anderen therapeutischen und pädagogischen Berufsfeldern.

Sonntag 1.8. (18.00 Uhr Abendessen) bis Donnerstag 5.8.21, 12.30 Uhr (Mittagessen)

Leitung: Eva Hartard und Christiane Tutschner (www.e-c-h-t.de)
Kursort und Anmeldung: Frauenlandhaus Charlottenberg, Holzappeler Str. 3, 56379 Charlottenberg, Tel.: 06439/7531,
mail@frauenlandhaus.de; www.frauenlandhaus.de

Kursgebühr: 360,- Euro (plus Kosten für Unterkunft und Verpflegung)

 

 

"I step into the flow” - dem eigenen Lebensfluss folgen 

Tanz und Naturerfahrung

Tagesseminar für Frauen in Heidelberg

30. Dezember 2021

 

Eine Entdeckungsreise zu Dir

über Atem

Tanz

Berührung

Stimme

Malen und Schreiben
Schwellengang/Medizinwanderung

 

Die Natur ist dabei Deine Lehrmeisterin. Du lässt Dich inspirieren von den Bäumen, dem Wind, den Steinen ... und bekommst Zugang zu Deinen Gefühlen und Deiner inneren Weisheit.

Im Pendeln zwischen spielerischem Ausdruck und absichtslosem So-Sein/Stille findest Du zu innerer Balance. In der Gemeinschaft im FrauenKreis verbindest Du Deine Geschichten mit denen der anderen, erkennst Fähigkeiten und Botschaften, kommst zu deinen Kraftquellen, erfährst Stärkung und Regeneration.

 

Inhalte:

Wir werden den Vormittag mit Körperarbeit/Tanz im Raum verbringen. Nach dem Mittagimbiß gibt es Zeit für einen 2-stündigen Schwellengang in der Natur. Danach treffen wir uns zum Geschichten erzählen im Kreis.

Bitte bringe mit: regenfeste, warme Kleidung für draußen, bequeme Kleidung für drinnen und Essen für den Mittagmbiß.

Termin: Do. 30.12.21
Kurszeit: 10.30 – 18.30 Uhr
Kosten: 60,- bis 90,- Euro (nach Selbsteinschätzung)
(Anmeldung bis zum 15.12.21 mit Überweisung der Kursgebühr auf das Konto von Chr. Tutschner, Bankverbindung bitte erfragen)

Ort: Seminarzentrum am Kohlhof, Akademie für Gesundheits­medizin, Kohlhof 3, 69117 Heidelberg)

 

Leitung/Anmeldung und Information:

Christiane Tutschner, Eva Hartard

Franz-Marc-Straße 8, 69126 Heidelberg,
Tel. 06221/33 709 44 oder 069/776505 (AB)
ifkpt@gmx.de, www.e-c-h-t.de

Franz-Marc-Straße 8

69126 Heidelberg

 

06221-33 709 44

christiane.tutschner@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Christiane Tutschner Institut - Heidelberg